In diesem Jahr gab es wieder spannende Vorträge von ausgewählten Experten aus der IT-Branche. Mittendrin CONVELOP Geschäftsführer, Oliver Ahlbrecht, der über das Thema „Geschäftsprozesse mit Apps optimieren“ vor einem interessierten Fachpublikum referierte. Das CONVELOP-Team bedankt sich bei allen Besuchern und der Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (Bremer Innovationsforum), die mit dem Bremer Gemeinschaftsstand auf der weltweit größten Computerfachmesse eine ideale Plattform für den interpersonellen Austausch bot. Wir freuen uns auf das kommende Messejahr!
Vom 10.-14. März öffnet die weltweit größte IT-Messe in Hannover ihre Pforten. CONVELOP ist in diesem Jahr mit einem spannenden Vortrag am 11. März dabei. Erfahren Sie, wie einfach Sie Geschäftsprozesse mit Apps optimieren können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 6, Stand E24. 
Die Synchron App
Eines unserer größeren Projekte in 2013 war die Entwicklung einer App für die Synchronbranche. Die neue App bietet Synchronschauspielern oder Synchronfirmen, Regisseuren oder Autoren, Cutter oder Tonmeister, Produktions- oder Aufnahmeleiter die Möglichkeit, organisatorische und buchhalterische Arbeiten per App zu pflegen. Gemeinsam mit dem Erfinder (und Synchronsprecher) Dirk Stollberg hat CONVELOP die App entwickelt und konzeptioniert. Seit Anfang des Jahres ist die App im Apple App Store erhältlich, nach einer kostenfreien Probezeit können Benutzer ein Basispaket buchen um die Funktionen der App weiterhin zu nutzen. Auf der Website der SynchronDe UG gibt es weitere Informationen: www.synchronapp.de. Über den App Store kann die App kostenlos auf das iPhone heruntergeladen werden.
Wir sind fündig geworden und werden mit unseren Büroräumen umziehen. Die neue Adresse wird sich im Technologiepark bei der Universität Bremen befinden - direkt neben dem Fallturm. Wir vegrößern uns und werden dann drei zusätzliche Büroräume zur Verfügung haben. 
Wir halten am 11. April 2013 einen Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Smart Business: Mein Unternehmen auf dem Smartphone" der eBusinessLotsen. In der Veranstaltung wird von den drei Referenten zum Thema Hardware, Software und Datenschutz berichtet werden. Die Webseiten der eBusinessLotsen enthalten mehr Details zum Vortrag. Eckdaten: Am 11. April 2013 von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Wegen der begrenzten Plätze wird um eine verbindliche Anmeldung über die Seiten der Veranstalter gebeten. Die Veranstaltung findet im BITZ Bremen (Fahrenheitstr. 1, 28359 Bremen) statt. 
Wir werden im Vertriebscockpit mit Roberto Wendt einen Workshop zum Thema App-Entwicklung geben. Inhaltlich wird es um folgende Punkte gehen: APP im Marketingmix – wofür lassen sich APPs einsetzen, Nutzung und der Einbindung in das gesamte Marketing. Ein technischer Ausblick. Welche Akzeptanz haben APPs? Einige Praxisbeispiele, um den Nutzen und die Möglichkeiten deutlich heraus zu stellen. Trend Café Übung. Das heißt ohne Grenzen und mit Begleitung eine eigene APP skizzieren. Von der Idee, wie das Icon aussehen könnte, über den Nutzen (was soll mit der APP erreicht werden) bis hin zur technischen Raffinesse. Vorstellung des eigenen APP-Konzeptes und Diskussion in der Gruppe, welche Marktchancen gesehen werden. Eckdaten: Am 9. April 2013 von 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr. Die Kosten betragen 78,00 Eur zzgl. MwSt inkl. Getränke und Snacks. Das Vertriebscockpit findet zentral in der Havanna Lounge an der Domsheide in Bremen statt. Eine Anmeldung erfolgt über die Website des Vertriebscockpits (URL siehe oben). 
Am 18./19. März 20123 findet in der Hochschule für Künste die VENEW Conference zum Thema "Digital Media In Urban Space" statt. CONVELOP wird mit einem Vortrag am kommenden Montag dort vertreten sein und gemeinsam mit der ebadge Entertainment GmbH von der Entwicklung und Umsetzung des ebadge-Projekts berichten.  Zum Inhalt der Konferenz heisst es auf den Seiten der Veranstalter (venew.hfk-bremen.de/): "(...) Die Konferenz stützt sich sowohl auf die einzigartigen Forschungsarbeiten der Studierenden, als auch auf externe Expertise aus verschiedenen Bereichen wie Architektur, Design, Kunst, Informatik und Stadtplanung. Die VENEW Konferenz teilt sich auf in 3 markante Themenfelder, wobei sich jedes Themenfeld mit einem Schlüsselaspekt des Urban Design befasst. (...)" Das Programm kann auf der Website der Konferenz eingesehen werden. Der Eintritt ist kostenlos und wir würden uns freuen, wenn wir einige Bekannte dort begrüßen dürften.  
Das Agrarbündnis Niedersachsen ist ein Zusammenschluss von Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt- und Tierschutz u.a.m. CONVELOP konzeptionierte und entwickelte die vor kurzem online geschaltete Projekt-Website: Agrarbündnis Niedersachsen - vielfältig, fair, bäuerlich. Außerdem entwickelten wir in enger Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen eine groß angelegte Umfrage unter allen Direktkandidaten Niedersachsens zum Thema Landwirtschaft. Die Umfrageergebnisse des "Kandidatenchecks" sind in Kürze auf der Website einsehbar.
Unsere neueste Entwicklung ist eine App aus dem Bereich Tools: "ASME Flansche", welche wir im Auftrag der Firma rff Rohr-Flansch Fitting Handels GmbH entwickelten. Es handelt sich um ein Spezial-Tool, mit der sich alle wichtigen Maße und Gewichte für Flansche nach ASME B 16.5:2009 anzeigen lassen. Auf App-technischer Seite handelt es sich um eine Android- sowie eine iPhone-Entwicklung. Die Android-App wurde gleichzeitig für verschiedene Bildschirmauflösungen optimiert. So passt sich die App optimal auf den verschiedensten Android-Smartphones ein.
CONVELOP hat vor kurzem die neue MAN-Rental App für iPhone von EURO-Leasing für iPhone und Android fertiggestellt. Die App wurde bereits erfolgreich auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung in Hannover präsentiert und ermöglicht Spediteuren, Transporteuren und Logistikern sich z.B. zu Fahrzeugangeboten oder Ansprechpartnern zu informieren. Ebenso ist eine Werkstattsuche integriert sowie eine Suche zu Fahrzeugspezifikationen.
Die brandneue iPhone App "immobilo - Die Immobilien Suchmaschine" ist seit vergangenem Freitag im Apple App Store zu beziehen. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung für die Firma classmarkets, die die App gestern vor offiziellem Publikum vorstellte. Mit der App findet der Benutzer Wohnungen, Häuser und WGs aus ganz Deutschland von verschiedenen Immobilienportalen.
Gerade erschienen ist unsere jüngst entwickelte Android App "EURO-Leasing Sales". Mit der App kann der Benutzer im umfangreichen Nutzfahrzeug-Angebot der Firma EURO-Leasing stöbern. Dabei helfen verschiedene praktische Filter und Suchmöglichkeiten. Bei der App handelt es sich um eine Portierung von iPhone auf Android.